• Home Slider

Seelsorgerlicher Gesprächskreis

Zweimal monatlich findet der seelsorgerliche Gesprächskreis statt. Die Teilnahme ist freiwillig. Ein Pfarrer (evangelische Kirche) und eine Gemeindereferentin (katholisch Kirche) stehen als Gesprächspartner für Fragen und Antworten des Glaubens und des Lebens zur Verfügung. Patienten haben darüber hinaus die Möglichkeit, ganz persönliche Glaubensanliegen mit den Seelsorgern zu erörtern.