• Home Slider

Kerngruppe

Etwa zehn Patienten bilden eine unserer vier Kerngruppen. Sie werden von einem Gruppentherapeuten als offene Gruppe geführt. Die Kerngruppen finden dreimal wöchentlich statt.

Thematisch stehen das aktuelle Alltagsgeschehen und Alltagserleben im Mittelpunkt, sowie die Behandlungsschritte, dies sich während der Therapie aus konkreten Lernzielen ergeben. Wir arbeiten in der Kerngruppe auch

  • an der Einsicht, abhängig zu sein
  • an Aspekten der Suchtentwicklung und Suchtdynamik
  • an der Neuorientierung von Ansichten, Denkweisen und Einstellungen, an Wünschen und Zielen, an Wert- und Sinnvorstellungen, die dann in verändertem Verhalten ihren Ausdruck finden

Wir wollen Kommunikations- und Beziehungsverhalten sowie soziale Kompetenzen in und durch die Arbeit in der Kerngruppe fördern und stärken.