• Home Slider

Gruppentherapie für Suchtkranke in NRW

Psychologische Einzel- und Gruppentherapie sehen wir in der Fachklinik Spielwigge in Lüdenscheid / NRW in engem Verbund und in enger Bezogenheit zum Gesamtsetting und zum Prozess der Therapie. Der Gruppentherapeut (Bezugstherapeut) ist gleichzeitig auch zuständig für die Einzeltherapie des Patienten. Einzel- und Gruppentherapie für Suchtkranke bedingen sich gegenseitig und bieten dem Patienten einander ergänzende, vertiefende und erweiternde Funktionen und Hilfen an.

Schwerpunkte der Einzel- und Gruppenpsychotherapie in der Fachklinik für Suchtkranke in Lüdenscheid /NRW sind die Förderung des Kommunikations- und Beziehungsverhaltens und der sozialen Kompetenzen.


Gruppentherapie für Suchtkranke in der Kerngruppe
Die Kerngruppe ist der zentrale Ort für beratende und unterstützende Gespräche.

Mehr zur Therapie in der Kerngruppe der Fachklinik Spielwigge Lüdenscheid / NRW

 

Gruppentherapie für Suchtkranke in der Arbeitsgruppe
In dieser Therapieform wird über Arbeitsleistung und Arbeitsergebnis sowie Sozialverhalten in der Arbeitsgruppe reflektiert.

Mehr zur Therapie in der Arbeitsgruppe der Fachklinik Spielwigge Lüdenscheid / NRW

 

Gruppentherapie für Suchtkranke in der Großgruppe
Eine Besonderheit der Fachklinik für Suchtkranke ist die Gruppentherapie mit allen Patienten und allen betreuenden Mitarbeitern in der Großgruppe.

Mehr zur Therapie in der Großgruppe der Fachklinik Spielwigge Lüdenscheid / NRW

 

Psychoedukation für Suchtkranke in der Großgruppe
Informationsvermittlung, Erfahrungsaustausch, das Training von Verhaltensweisen in Krisensituationen und Reflexionen sind wesentliche Elemente psycho-edukativer Maßnahmen.

Mehr zur Psychoedukation in der Großgruppe der Fachklinik Spielwigge Lüdenscheid / NRW

ZURÜCK